Erstkommunionvorbereitung in St. Michael

 

In der Regel werden Kinder ab 8 Jahren (Jahrgangsstufe 3 der Grundschule) zusammen mit ihren Eltern jedes Jahr  im September persönlich angeschrieben und eingeladen, an der kommenden Erstkommunionvorbereitung teilzunehmen. Sollte jemand versehentlich nicht angeschrieben worden sein, kann er sein Kind trotzdem anmelden. Über den eingeladenen Kreis von Kindern hinaus können auch ältere Kinder angemeldet werden. Die Anmeldung erfolgt im Pfarrbüro.


Die Vorbereitung beginnt im Spätherbst (November/Dezember) und endet mit dem Erstkommuniongottesdienst an einem Sonntag in der Osterzeit des folgenden Jahres.


Kinder, die noch nicht getauft sind, werden im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung auf die Taufe vorbereitet und getauft.


Die Kinder erhalten in diesen Monaten der Vorbereitung eine kindgemäße Einführung in den christlichen Glauben. Sie sollen –möglichst zusammen mit ihren Eltern (und Paten) einen (ersten oder neuen) Zugang zu ihrer Gemeinde finden. Die Kirche (Gemeinde) wird in der Bibel ja auch „Leib Christi“ genannt, wie auch das Heilige Brot der Kommunion. Die Kinder sollen den Sinn und Aufbau der Eucharistiefeier (Heilige Messe) kennenlernen und erfassen, Freude am Gottesdienst und an der Gemeinde finden und gut vorbereitet im EK-Gottesdienst zum ersten Mal die Heilige Kommunion, den „Leib Christi“, empfangen. Sehr wichtig ist es uns, die Eltern in diese Vorbereitung aktiv mit einzubeziehen.


Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Treffen sowie eine verbindliche Terminplanung zum EK-Kurs erhalten Sie zusammen mit der Einladung zur Anmeldung.

 



Möchten Sie gerne Näheres wissen?

Rufen Sie uns an oder schreiben sie uns eine Mail!


GR Claudia Lamargese (Tel.: 069 – 37 34 39, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

GR Martin Roßbach (Tel.: 069 – 36 00 02 0, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

PR Michael Ickstadt (Seelsorger St. Michael), Mitarbeit in der EK-Katechese

(Tel.: 069 – 34 31 31, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

sowie ein Team aus ehrenamtlichen Katechet(inn)en